Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

 

 

Tageslosung

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

25.02.2024 Reminiszere

Wochenspruch: Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. (Röm 5,8)
Liturgische Farbe: Violett


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

28.03.2024 Gründonnerstag

Zum Kalender

Aktuelles

Oktober 2024 ist es wieder soweit! Unsere große KIRCHENVORSTANDS-WAHL steht an! 

Menschen aus unserer Gemeinde wählen Menschen aus unserer Gemeinde, die sich in den nächsten Jahren für Kirche engagieren wollen. Der Kirchenvorstand ist das leitende Gremium einer Kirchengemeinde und hat viele verschiedene Aufgaben. Der Kirchenvorstand ist der leitende Kern einer Kirchengemeinde.

KiKu Team
Bildrechte privat

Am 21. Oktober 2023 haben wir unsere erste "Kirche Kunterbunt" hier in der Region gestartet.

Mit Noah haben wir uns auf den Weg gemacht - Tiermasken gebastelt - mit Regenbogentattoos unsere Körper dekoriert - experimentiert, was schwimmt wie die Arche und vieles mehr!

Nach der gemeinsamen Feierzeit sind wir in einem langen Zug von der katholischen Kirche zum evangelischen Gemeindehaus - natürlich mit dem Regenbogen. Dort haben wir die Kirche Kunterbunt bei einem gemeinsamen Mitbringbuffet ausklingen lassen. 

Ostern an der B19
Bildrechte Elise Badstieber

Für die Osterfeiertage haben wir ein buntes Programm an der B19 im Angebot! 

Herzliche Einladung dabei zu sein! 

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Ihren Pfarrpersonen vor Ort! 

Liebe Grüße

Pfarrerin Elise Badstieber 

HERZLICHE EINLADUNG zur FRIEDENSDEKADE!

Unter dem Motto ZUSAMMEN:HALT findet dieses Jahr die Friedensdekade vom 06.11-16.11.22 statt. Die Sehnsucht nach Frieden und Zusammenhalt teilen viele Menschen. Deshalb nehmen wir an der Friedensdekade teil. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg und beschäftigen uns in diesen 10 Tagen bewusst mit dem Thema Frieden. Hierfür haben wir ein buntes Programm von Lieder singen über Gedenkveranstaltungen bis hin zu Friedensgebeten auf die Beine gestellt.